Die Komplettlösung aus einer Hand

Die Firma Buffalo Technology ist ein global operierender Hersteller für Buffalo Festplatte Computerhardware, wobei der Focus deutlich auf dem Festplattensektor liegt. Dabei reicht das Produktsortiment von kostengünstigen NAS Systemen über mobile und stationäre externe Festplatten, Multimedia Festplatten bis hin zu WLAN-Routern, was eine Komplettlösung aus einer Hand ermöglicht. Um technisch immer auf dem neusten Stand zu sein hält die Firma viele Kooperationen zu bekannten Unternehmen wie Intel, Nintendo oder Microsoft, was Buffalo wichtiges technisches Know-How, aber auch Wissen um die Wünsche des Kunden einbringt. So entwickelte Buffalo die hauseigene AOSSTM-Technologie (AirStation One-Touch Secure System), durch die der Nutzer einfach per Knopfdruck eine abgesicherte WLAN-Verbindung herstellen kann. Neben dem Hauptsitz in Japan ist Buffalo Technology weltweit vertreten, was sich durch Firmensitze in Deutschland, den USA, den Niederlanden, Frankreich, England und vielen Produktionsstätten in Taiwan verdeutlicht.

Hauseigene Features von Buffalo Technology Produkten

Ein besonders bei Laien gerne gesehenes Feature ist das AirStation Buffalo WLAN AOSS OneTouch Secure System (AOSS) von Buffalo, durch das sich per einfachem Knopfdruck das heimische WLAN-Netzwerk von alleine aufbaut, wodurch der gesamte Installationsaufwand auf einen Knopfdruck reduziert wird. Bei dieser schnellen und leichten Installation wird aber auch die Sicherheit nicht vernachlässigt. So verwendet die Buffalo Festplatte automatisch die bestmögliche Verschlüsselung bei der Datenübertragung und übernimmt automatisch die höchste Sicherheitsstufe falls sich im Netzwerk zwei AOSS-Fähige Buffalo-Geräte mit verschiedenen Sicherheitseinstellungen befinden sollten. Eine weitere Besonderheit der Buffalo Festplatten ist die Web Access Funktion mit der von überall über das Internet auf die auf den LinkStations oder TerraStations gespeicherten Daten zugegriffen werden kann. So können gezielt Inhalte geteilt werden, wobei auch hier bestimmte Daten freigegeben oder für externe User gesperrt werden können. So kann man über das System Netzwerkteilnehmer verrechten und ihnen bestimmte Zugriffe erlauben. Diese Funktion funktioniert nicht nur über den Browser, sondern auch via App von einem Smartphone, wobei sowohl IOS, als auch Andriod unterstützt wird. Neben den hauseigenen Features arbeitet Buffalo Technology auch mit externen Software und Hardwareanbietern Buffalo Netzwerk zusammen um die eigenen Produkte stetig zu verbessern. Eine diese Errungenschaften ist die DNLA (Digital Living Network Alliance), die es gestattet, verschiedene Geräte unterschiedlicher Hersteller mit verschiedenen Betriebssystemen über das Buffalo System entweder kabellos oder über WLAN miteinander zu kommunizieren. Aber nicht nur für die perfekte Kommunikation, sondern auch für die einwandfreie Datensicherung wird gesorgt. So verwendet Buffalo die Software NovaStor NovaBACKUP® für das zuverlässige Erstellen von BackUps, so dass im Falle eines Datencrashs der letzte funktionierende Zustand schnell wieder hergestellt werden kann. Inzwischen sind viele Buffalo Produkte mit diesem System ausgestattet und es werden permanent neue Updates über das Internet bereitgestellt.