Festplattentypen
Hersteller & Marken

Aktuelle Festplatten aus dem Hause "Emtec" im Vergleich

Die Firma Emtec ist eine der ältesten Hersteller von Festplatten überhaupt und steht nach vielen Jahren auf dem Markt noch immer für Qualität. Emtec Festplatten sind in fast allen Marktsegmenten wie dem Multimedia Bereich oder den portablen Lösungen zu finden und haben eine große Stammkundschaft. Besonders die Movie Cubes, mit denen sich die Firma den Multimedia Markt erschlossen hat sorgen für positiven Umsatz und überzeugten in fast allen Tests.

0€
219€
0GB
2TB
Filter zurücksetzen

Eine bewegte Geschichte und lange Tradition im Bereich der Speichermedien

Emtec kann mittlerweile auf eine über 15-jährige Unternehmensgeschichte zurück blicken und galt lange Zeit als größter Hersteller von Datenspeichern weltweit. 1996 als BASF Magnetics in Ludwigshafen am Rhein gegründet, wurde diese Sparte der BASF AG bereits ein Jahr später an das neu gegründete Unternehmen EMTC Consumer GmbH verkauft. Dieses Unternehmen produzierte zunächst neben Festplatten auch Magnetbänder und andere analoge Speichermedien, vertrieb diese jedoch fünf Jahre lang unter dem BASF-Label. Durch die Verbindung hochwertiger Technologie und eines international bekannten starken, deutschen Markennamens (BASF) wurde EMTEC so schnell zum größten Hersteller von Speichermedien weltweit. So schnell, wie die Verkaufszahlen nach Neugründung des Unternehmens zunahmen, so schnell sanken sie um die Jahrtausendwende aufgrund nachlassender Nachfrage nach analogen Speichermeiden jedoch wieder und die EMTEC Consumer GmbH wurde 2003 insolvent. Im Mai 2006 wurde EMTEC von der französischen Dexxon Group gekauft, welche unter dem Namen EMTEC weiterhin Festplatten und ähnliche Datenträger produziert. Diesmal besann man sich jedoch darauf, digitale Speichermedien zu fertigen und erweiterte das Produktsortiment sogar noch weiter: Diverse digitale Speichermedien und Unterhaltungselektronik haben den Namen EMTEC heute wieder zu einer starken Marke am Markt gemacht.

Mit innovativen Ideen zurück zur starken Marktposition

Das Produktsortiment von EMTEC umfasst heutzutage neben diversen Festplattenlösungen auch digitale Mediencenter wie das Movie Cube, SD-Karten und andere Speichermedien wie CDs, BluRays, DVDs, VHS oder Mini-DV-Bänder, diverse Zubehörartikel wie Reinigungs-Sets für diese Datenträger, USB-Flash-Speicher und Wireless-Adapter. Einen Großteil des Umsatzes macht EMTEC jedoch mittlerweile durch die Lizensierung beliebter Comic-Figuren oder Charaktere aus angesagten Videospielen. Diese werden als Hülle von portablen Datenträgern, etwa USB-Sticks oder Mini-SD-Karten, genutzt und sind vor allem bei jüngeren Anwendern äußerst populär. So gibt es etwa Angry Birds, Looney Tunes oder Pucca USB-Sticks. Auch diverse Tier-Motive finden bei jungen Nutzern großen Anklang und werden ebenfalls gerne als Geschenk gekauft und an diese verschenkt. Diese innovative Design-Idee hat EMTEC eine neue Zielgruppe erschlossen, die bisher von anderen Herstellern von Speicherlösungen mitunter stark vernachlässigt wurde: Die Zielgruppe der 10-16 jährigen Nutzer. Diese Artikel haben sich neben dem Movie Cube, welcher sich für die Aufnahme, Verwaltung, Wiedergabe und das Streaming von Mediendateien im Haushalt oder Büro eignet, sowie den klassischen Festplatten-Lösungen für den Einsatz im Desktop-PC, Laptop oder als externe Festplatte für Unterwegs, als Kernprodukt der EMTEC Produktpalette etabliert. So schreibt EMTEC seit einiger Zeit wieder schwarze Zahlen und hat sich wieder einmal als ein starker Name am Markt etabliert.