Festplattentypen
Hersteller & Marken

Seagate Festplatten günstig online kaufen

Die Firma Seagate ist der größte unabhängige Festplattenhersteller weltweit und schluckte sogar im April 2011 die Hardwaresparte von Samsung Electronics. Das schon 1979 gegründete Unternehmen produziert jedes Jahr neue Rekordmengen, was für die Qualität und den Innovationsfaktor dieser Marke spricht. Traditionell versucht Seagate die kommenden Trends schon in den aktuellen Festplattenmodellen umzusetzen und versucht hierbei Design mit hohen technischen Ansprüchen zu kombinieren. Beachtenswert ist die Vielfalt der auf dem Markt befindlichen Modelle, was die Auswahl der richtigen Seagate Festplatte nicht einfach macht. Daher versucht Festplatten-Test.com Ihnen eine gute Übersicht über momentane Spitzenreiter zu gewähren.

Vom Zwei-Mann Unternehmen zum Größten weltweit: Seagates Erfolgsgeschichte

Mit Sitz in Scotts Valley, Kalifornien, ist Seagate das älteste und mittlerweile auch größte unabhängige Unternehmen im Bereich der Festplattenproduktion. Nicht erst seit der Übernahme der Festplattensparte von Samsung Electronics im April 2011 gilt der Hersteller von Festplatten von der Heim- und professionellen Office-Betrieb als einer der renommiertesten am Markt. Dies liegt sicherlich zum Einen daran, dass Seagate ein enorm breites Spektrum an Festplatten und Speicherlösungen im Angebot hat, die sich einerseits an Privatanwender mit mehr oder weniger hohen Ansprüchen richten, andererseits aber auch für den Einsatz in kleinen, mittleren oder großen Unternehmen prädestiniert sind. Gegründet wurde das Unternehmen 1979 durch Alan Shugart und Finis Conner und brachte 1980 die erste Festplatte auf den Markt. Durch entsprechende Resonanzen und gute Verkaufszahlen bestärkt, erschienen bald weitere Seagate Festplatten und eine Kooperation mit IBM, dem damals größten Hersteller von Personal Computern, wurde geschlossen. Mittlerweile beschäftigt das Unternehmen ca. 52.600 Mitarbeiter weltweit. Durch diverse Übernahmen (unter anderem von Maxtor im Jahre 2006) wurde der Marktanteil seit den 80er Jahren kontinuierlich gesteigert und durch entsprechend innovative Produkte seit jeher gefestigt. So war Seagate im Jahre 1992 der erste Hersteller, der eine Festplatte mit 7.200 Umdrehungen pro Minute auf den Markt brachte (Segate Barracuda). Im Jahre 1996 folgte mit der Cheetah die erste Seagate Festplatte mit 10.000 rpm, im Jahre 2000 mit der X15 die erste Festplatte überhaupt mit 15.000 Umdrehungen pro Minute. Seit Ende der 90er Jahre wurden alle Festplatten von Seagate darüber hinaus mit 5 Jahren Garantie ausgeliefert, was den guten Ruf der Festplatten des amerikanischen Herstellers bestärkte und weitere Umsatzsteigerungen brachte: Im Jahr 2011 lag der Umsatz von Seagate bei etwa 10,971 Mrd. US Dollar.

0€
1750€
0GB
30TB
Filter zurücksetzen

Festplatten, Home Entertainment und mobiles Daten-Streaming

Seagates Produktpalette umfasst mittlerweile neben klassischen Seagate Festplatten für den Einsatz in Desktop-Computern oder Laptops und Notebooks auch NAS-Festplatten, Home Entertainment Systeme wie das GoFlex TV oder Cinema (zum Streamen von Filmen, Musik und Fotos in HD Qualität auf den Fernseher oder die Stereoanlage) und neuerdings auch Streaming Lösungen für drahtlose, mobile Geräte wie das iPad oder ähnliche Tablet Computer. Das Herzstück des Angebots von Seagate bleiben jedoch natürlich Speicherlösungen in Form klassischer Festplatten oder mobiler Speichersticks. So ist Seagate auf der einen Seite für die Zukunft gerüstet und bietet gleichzeitig weiter die gewohnte Qualität, die das Unternehmen zu dem gemacht haben, was es heute ist: Marktführer im Bereich Festplatten und Speicherlösungen weltweit.