Festplattentypen
Hersteller & Marken

Durch den SSD Vergleich vor dem Kauf sparen!

SSD Festplatten sind seit geraumer Zeit der neueste Schrei in der Festplatten-Technik. Egal, ob im Bereich der Unternehmenskommunikation oder für Privatanwender, durch den deutlichen Geschwindigkeitsschub, den eine Festplatte mit Flash-Speicher-Technologie jedem System verleiht, kann man, ohne weitere Aufrüstungen, deutlich schneller und effizienter arbeiten. Dabei beschleunigen SSD-Festplatten vor allem den Bootvorgang und das Starten besonders rechenintensiver und speicherhungriger Anwendungen. Diese Performance-Optimierung hat jedoch natürlich auch seinen Preis: Nicht selten kosten SSD-Festplatten im Vergleich zu herkömmlichen Festplatten mit ähnlichem Speichervolumen ein Vielfaches. Ein SSD Preisvergleich lohnt sich also in jedem Fall, schließlich sollte die Anschaffung einer Solid State Drive das Budget nicht komplett ausreizen. Auch in Punkto Geschwindigkeit und Komfort variieren die diversen Modelle von Hersteller zu Hersteller mitunter deutlich – in diesem Sinne sollte vor dem Kauf in jedem Fall ein SSD Festplatten Vergleich hinsichtlich der Benutzerfreundlichkeit und des Funktionsumfangs durchgeführt werden. Auch der Vergleich der SSD zu normalen HDD Festplatte ist hin und wieder sinnvoll, schließlich benötigt nicht jeder Anwender die Rechenleistung einer hochleistungsfähigen SSD Festplatte.

Preisvergleich von SSDs – Gute Leistung für wenig Geld?

Die Leistungsfähigkeit einer SSD Festplatte macht sich vor allem dann bemerkbar, wenn man viel mit rechenintensiven Programmen arbeitet. Programme etwa für den Videoschnitt, die Bildbearbeitung oder für die Produktion von Musik können von der Leistungsfähigkeit einer SSD Festplatte profitieren. Möchte man diese Programme lediglich von der SSD Partition starten, und alle Daten anderweitig zusätzlich auf einer externen Festplatte oder einer internen HDD speichern, genügen meist kleinere SSD Varianten. Ein Preisvergleich für eine 128GB Version zeigt dabei etwa, dass diese Modelle oft schon um die 150 Euro zu bekommen sind. Modelle mit größerem Speichervolumen schlagen entsprechend stärker zu Buche und kosten in der Regel ein Vielfaches. Auch hier lohnt sich ein SSD Preisvergleich – nicht selten kann man dabei etliche Euros sparen gegenüber dem Blindkauf beim Händler oder Online Shop.

Boost your System mit SSD Modellen

Wer seinen Computer, MAC oder das Notebook letztlich lediglich für das Surfen im Internet nutzt, ab und zu mal mit einem Textverarbeitungsprogramm arbeitet oder mal ein Online Spiel spielt, für den haben die diversen Anbieter der modernen Festplatten mit Flash-Speicher neuerdings auch Modelle im Repertoire, die sich speziell an etwas genügsamere Nutzer richten und als solche Einsteigermodelle meist günstig zu haben sind. Durch einen SSD Festplatten Vergleich kann man vorab für sich definieren, welche Features unbedingt von Nöten sind und was als Luxus erachtet werden kann. Möchte man für diesen Luxus nicht extra zahlen, kann man vor dem Kauf durch einen gründlichen Preisvergleich ein Modell finden, die den Geldbeutel nicht zu arg belastet und dennoch wahre Performancewunder leisten kann.

0€
1950€
30GB
1.12TB
Filter zurücksetzen