Festplattentypen
Hersteller & Marken

WLAN Festplatte – Fester Standort und Kabelsalat war gestern!

Eine WLAN Festplatte ist das multimediale Zentrum für zu Hause. Nie ging das Abspielen der eigenen Dateien einfacher. Egal ob PC, Notebook, Smartphone oder Tablet, man kann mit jedem Endgerät einfach über Funk auf die Festplatte mit WLAN zugreifen. Gerade Tablets oder Ultrabooks werden immer häufiger als Abspielgeräte für Filme, Fotos und Musik genutzt. Auf ihren brillant scharfen Displays erscheinen die Lieblingsfilme nochmal in ganz neuem Licht. Aber der Speicherplatz der mobilen Geräte ist häufig begrenzt, sodass meist nur ein Film in hoher Auflösung aufs Gerät passt. Tablets und Smartphones unter Android und Windows können zwar mit einer externen Festplatte verbunden werden, dazu braucht es aber auch ein Mini-USB-auf-USB Adapter und durch das zusätzliche Gerät verliert ein Tablet oder Smartphone an Mobilität. Hier ist eine WLAN Festplatte die richtige Lösung. Denn eine WiFI Festplatte baut seinen eigenen WLAN Hotspot auf, auf dem wiederum alle Endgeräte kabellos zugreifen können. Dafür muss übrigens kein WLAN Netzwerk vorhanden sein, ist aber eins vorhanden, kann es mit dem Hotspot der WLAN Festplatte gekoppelt werden. Keine Sorge, durch die WLAN Verbindung mit der externen Festplatte muss man nicht auf seine WLAN oder LAN Verbindung zum Internet verzichten. Alle WLAN Festplatten bieten einen sogenannten Pass-Through oder einen WLAN-Bridge Modus an, der ganz einfach über den Browser oder entsprechender App eingestellt werden kann. Damit kann ein Mobilgerät gleichzeitig auf die Festplatte und aufs Internet zugreifen. In der Regel liegt einer WLAN Festplatte auch ein USB Anschluss, häufig sogar USB 3.0, bei, um noch schneller Daten vom PC oder Notebook aus auf die Festplatte zu bekommen. Eine WLAN Festplatte ermöglicht eine hohe Flexibilität, großartigen Komfort und beste Performance. Damit holt man das Maximum aus seiner Multimediasammlung raus.

0€
1267€
0GB
6TB
Filter zurücksetzen

WLAN Festplatte -die neue Generation der Speichermedien

Diese Technik ermöglicht einen ganz neuen Umgang mit dem Speichermedium. Wenn eine externe WLAN Festplatte im Einsatz ist, ist man nicht mehr an den Standort seiner Festplatte gebunden. Es kann, egal wo die WLAN Festplatte im Haus platziert wird, mit diversen Endgeräten darauf zugegriffen werden. Bei einer gewöhnlichen externen Festplatte kann immer nur das angeschlosseneGerät auf die Festplatte zugreifen, eine externe Festplatte mit WLAN können mehrere Nutzer gleichzeitig nutzen. So kann gleichzeitig auf dem Tablet ein Film geschaut, auf den Smart TV die letzten Urlaubsfotos bestaunt oder am PC Dateien gesichert werden.Die externe Festplatte mit WLAN kann auch unterwegs genutzt werden. In diesen Festplatten ist ein Lithium Ionen Akku verbaut, wodurch sie unabhängig vom Stromnetz sind. Der Akku hält dabei, je nach Modell, ca. vier bis acht Stunden. Selbst ein schwächerer Akku schafft damit mindestens zwei Spielfilme. Es gibt sogar Modelle, bei denen der interne Akku unterwegs auch Smartphones oder Tablets laden kann. Die meisten WiFi Festplatten haben eine 2,5 Zoll große HDD Festplatte verbaut. Die Kapazität schwankt dabei, je nach Modell, zwischen 320 GB und 3 TB. 2,5 Zoll Festplatten sind nicht nur kompakter sondern auch stoßfester als herkömmliche 3,5 Zoll Festplatten. Dadurch eignet sich die WLAN Festplatte perfekt für unterwegs. Noch robuster und sicherer sind WLAN Festplatten mit SSD Festplatte, dafür ist aber die Kapazität etwas niedriger.Eine WLAN Festplatte ist für alle Freunde der multimedialen Unterhaltung die beste Wahl. So kann von mehreren Geräten gleichzeitig auf seine Sammlung zugegriffen werden. Smartphones, Tablets und Ultrabooks werden so zu Abspielgeräten für alle Fotos, Filme und Musik. Der Komfort einer WiFI Festplatte kommt vor allen Laien zu Gute. Mit einer WLAN Festplatte muss man kein Heimnetzwerk oder eine eigene Cloud erstellen. Einfach die Festplatte anschließen und mit den mobilen Endgeräten auf den WLAN Hotspot zugreifen. Für Smartphone und Tablets gibt es häufig entsprechende Apps, die die Verbindung und Einstellung noch einfacher und intuitiver gestalten.